Ergonomics

Ergonomie Empfehlungen für den Entscheidungsprozess

Einbindung von Mitarbeitern in den Entscheidungsprozess:

Bevor sie Ihre Mitarbeiter bezüglich der neu anzuschaffenden Möbel nach Ihrer Meinung fragen und Sie abstimmen lassen, sollten sie sie erst einmal zu einer Ergonomischen Beratung schicken. Da sie durch Ihre bisherigen meist zu niedrigen Tischen und Gesundheitsschädlichen Stühlen wie auch Sitzpositionen Keinerlei Erfahrung mit Ergonomischem gesunden sitzen haben und somit aus einem spontanen Gefühl heraus entscheiden. Durch Jahrelanges falschsitzen bedarf es einer Umgewöhnungszeit, aber im Nachhinein sagen die meisten Personen, die Aufrechte Sitzhaltung ist die Angenehmere.

Read 2652 times
(2 votes)
Tagged under
Written by 22 March 2015 - 01:27:34
  • Favorite this item and share it with your friends!

Beratung und Test:

Vor einer Anschaffung sollte man sich erst einmal von einem Fachmann oder bei Beschwerden gleich bei Ihrem Arzt oder Physiotherapeut beraten lassen.

Nach der Beratung sollte man sich die Möbel in einem lokalen Showroom oder Referenzobjekt anschauen und Probesitzen. Bei mehreren Entscheidungspersonen sollten alle beteiligt sein oder es wird ein Berater gewählt, der seine Eindrücke weitergibt.

Leider werden oft Entscheidungen mit Unwissenheit, Vorurteilen und spontanen Gefühlen getroffen.

Login to post comments

Search

Notice

We changed to our new Portal. Many content still needs to be copied to this new Portal. For your convenience, you can access the content of our old internet pages through the link below.

Deutsch English (UK) Simplified Chinese www.vitaloffice.net (-09.2014)

All prices are EXCLUDING VAT.